Kontakt
Hagelschuer
Daldruper Straße 21
48249 Dülmen-Hiddingsel
Homepage:www.hagelschuer-duelmen.de
Telefon:02590 939960
Fax:

Badezimmer

Badsanierung Kosten

Neues Bad Kosten | Bad renovieren Kosten | Bad sanieren Kosten

Traumbadezimmer
Designerbad
Superbad

Ihr Weg zum neuen Bad

Planen Sie Ihr neues Badezimmer langfristig. Wir werden alle älter und das Bad soll auch in 20 Jahren noch für Sie geeignet sein. In 20 Jahren kann viel passieren. Gibt es Kinder, die das Bad nutzen werden? Wie fit sind Sie selbst noch in 20 Jahren? Planen Sie also komfortabel, großflächig und achten Sie auf die Sicherheit. Es gibt vorab einiges zu überlegen. Sollen Waschmaschine und Trockner auch im Bad stehen? Gibt es einen gewünschten Einrichtungsstil oder eine Wunschmarke?

Bei einer Umgestaltung Ihres Badezimmers stehen für Sie im Vorfeld einige Entscheidungen an. Wir helfen Ihnen bei der perfekten Vorbereitung.

1. Schritt: Ideen sammeln

2. Schritt: Wünsche ermitteln

Worauf legen Sie besonderen Wert? Welche Voraussetzungen muss das neue Bad erfüllen? Welche Ansprüche stellen die verschiedenen Nutzer an das Bad?

3. Schritt: Finanzierung klären

Wie hoch ist Ihr Budget?

Können Sie von Fördermitteln profitieren?

4. Schritt: Fachmann beauftragen

Jetzt kommen wir ins Spiel. Übermitteln Sie uns mit unserem Badezimmer-Konfigurator ganz einfach die wichtigsten Infos zu Ihrem Wunschbad und wir können uns optimal auf einen Termin mit Ihnen vorbereiten.

Wie geht´s weiter?

  1. Sie sagen uns, was Sie genau wünschen und wir besprechen den groben Ablauf und zeitlichen Rahmen.
  2. Wir schauen uns den Raum an und können aufgrund unserer langjährigen Erfahrung erste Vorschläge unterbreiten.
  3. Wir berücksichtigen Ihre Produkte, Wünsche und Bedürfnisse vorausschauend in einer perfekt für Sie zugeschnittenen Badplanung und besprechen diese mit Ihnen. Gefällt Ihnen alles, geht es zum vereinbarten Termin los.
  4. Wir montieren und installieren alles nach Ihren Wünschen. Absprachen und Termine werden von uns eingehalten! Sie können sich stets über den Stand der Dinge informieren.
  5. Wir übergeben Ihnen Ihr neues Traumbad - geprüft, komplett und fertig! Wir erklären Ihnen alle neuen Funktionen und machen mit Ihnen einen Funktionstest. Erst dann, wenn Sie zufrieden sind, sind wir es auch. Genießen Sie Ihr neues Bad.

Selbstverständlich sind wir auch nach der Umsetzung weiter für Sie da. Wir würden uns freuen, Sie als Stammkunden begrüßen zu dürfen.

Gern geben wir Ihnen noch weitere Informationen, damit Sie sich eine bestmögliche Vorstellung von dem machen können, was Sie bei einer Beauftragung von uns bei Ihrem Projekt Traumbad erwartet.

Planen Sie vorausschauend
Das Bad soll auch in 20 Jahren noch allen Bedürfnissen und Ansprüchen genügen.

Eine gute Planung ist das A und O. Genau aus diesem Grund inspizieren wir den Grundriss und ggf. die Pläne Ihres Architekten genau. Hier spielt unsere langjährige Erfahrung eine entscheidende Rolle, denn wir können Ihnen Tipps geben, auf die Sie alleine evtl. nicht gekommen wären. Dachschrägen können tolle offene Walk-In-Duschbereiche werden und je nach Grundriss könnte Ihre neue freistehende Badewanne der Stolz Ihres Badezimmers werden. Es gibt so viele Optionen, die nur von den Faktoren Platz, Vorlieben und den zur Verfügung stehenden Mitteln abhängen, aber auf die Sie alleine wahrscheinlich nicht kommen. Wir sorgen dafür, dass Sie später genug Accessoires, Licht, Stauraum und vor allem Freude in Ihrem neuen Bad haben. Vertrauen Sie uns.

Grundsätzlich sollten Sie Ihr neues Badezimmer immer langfristig planen. Wir werden alle älter und das Bad soll auch in 20 Jahren noch für Sie geeignet sein. In 20 Jahren kann viel passieren. Könnte es sein, dass Sie dann ein Familienmitglied zur Pflege aufnehmen? Wie fit sind Sie selbst noch in 20 Jahren? Planen Sie also komfortabel, großflächig und achten Sie auf die Sicherheit. Rutschfeste Fliesen und zusätzlich angebrachte Haltegriffe können sich in einigen Jahren als wertvolle Investition bezahlt machen. Es gibt aber vorab noch viel zu klären. Sollen Waschmaschine und Trockner auch im Bad stehen? Gibt es einen gewünschten Einrichtungsstil oder eine Wunschmarke? Wir fragen gezielt und sorgen für die gewünschten Ergebnisse.

Wir kümmern uns auf Wunsch um die Termine und synchronisieren uns mit anderen Gewerken (z. B. Elektro, Fliesenleger etc.). Dabei achten wir stets auf die Lieferzeiten Ihrer Wunschprodukte. Von all dem bekommen Sie kaum etwas mit. Wir beraten Sie umfassend und vergleichen dabei auch die Anordnung und die Menge der vorhandenen Anschlüsse (Wasser, Strom, etc.) mit den von Ihnen genannten Anforderungen. Passt etwas nicht, weisen wir Sie darauf hin und unterbreiten Ihnen Lösungsvorschläge.

Wie finde ich meine Badprodukte?

Sie können heutzutage Badprodukte für jeden Einrichtungsstil in vielen Materialien und in fast jeder Farbe erhalten. Auf unserer Internetseite finden Sie viele Badinspirationen, die Ihnen einen guten Eindruck darüber geben, was alles möglich ist. Eine weitere Möglichkeit ist der Besuch der Bad-Ausstellung. Hier können Sie außerdem auch die Produkte anfassen und die Qualität begutachten. Darüber hinaus sollten Sie sich darüber klar werden, was Sie alles im Bad haben möchten.

Wünschen Sie eine Badewanne im Bad? Ist ein Urinal für Sie interessant? Eine spülrandlose WC-Variante ist hygienischer und benötigt weniger Putzaufwand - wäre das etwas für Sie? Oder vielleicht doch ein modernes Dusch-WC? Keine Angst, Sie müssen sich nicht bei allem sofort entscheiden. Gern beraten wir Sie zu der Vielfalt an Möglichkeiten, um Ihr neues Bad in ein Traum-Badezimmer zu verwandeln.

Gern gehen wir mit Ihnen zusammen in die Bäderausstellung. Dort profitieren Sie zusätzlich von den Erfahrungen des freundlichen Personals. Auch eine professionelle Badplanung am Computer ist möglich. Zusammen mit Ihnen finden wir gemeinsam die beste Lösung für Ihr neues Badezimmer – verlassen Sie sich darauf.

Was kostet mein neues Badezimmer?

Die Kosten eines neuen Badezimmers sind von vielen Faktoren abhängig. Wir versprechen ein Bad, das sein Geld wert ist!

Natürlich würden Sie hier sofort gerne lesen, was Ihr neues Bad konkret kostet. Gern würden wir Ihnen diese Frage auch sofort beantworten, aber das lässt sich nicht so einfach machen. Bitte haben Sie dafür Verständnis, weil die Kosten natürlich von sehr vielen unterschiedlichen Faktoren abhängen. Hier einige Beispiele dazu:

Alleine die von Ihnen ausgewählten Produkte spielen eine große Rolle. Soll es eine einfache Standardarmatur oder eine elektronische sein? Soll es nur eine Dusche geben oder eine freistehende Luxuswanne? Das ließe sich beliebig so fortführen. Je nach gewünschtem Produkt variiert der Preis.

Außerdem spielt die Raumgröße eine große Rolle. Ein Gäste-WC mit wenigen Quadratmetern kostet viel weniger als ein großes Wellness-Badezimmer. Bedenken Sie auch, dass sich gerade bei einer kompletten Neukonzeption eines Bades auch immer die direkte Installation von Elementen anbietet, die nur schwierig nachzuinstallieren sind. Dazu gehören zum Beispiel eine Fußbodenheizung oder eine Lüftungsanlage. Im Bereich der barrierefreien Aspekte gehören auch Stützgriffe und ggf. sogar vorbereitende Maßnahmen für einen Wannenlift dazu. Wenn ein Badezimmer in einem neuen Raum entstehen soll, müssen immer viele Leitungen und Rohre verlegt werden. Der Preis richtet sich also immer auch nach dem, was eigentlich getan werden muss. Wir zeigen Ihnen jeweils ganz fair die verschiedenen Möglichkeiten auf und versprechen Ihnen beste Leistungen zu einem guten Preis.

Um sich einen einfachen Vergleich vor Augen zu führen, können Sie die Kosten für ein neues Badezimmer auch wie den Kauf eines neuen Autos sehen: Einen Opel Corsa gibt es schon ab ca. 12.000.- Euro. Einen BMW wohl erst ab 25.000.- Euro aufwärts usw. Nach oben gibt es da kaum ein Limit - abhängig von Marke, Größe, Leistung, Sicherheit, Extras und Details.

Damit Sie langfristig viel Freude an Ihrem neuen Badezimmer haben.

Gerade bei Ihrem Badezimmer sollten Sie nicht am falschen Ende sparen, denn ein gutes Badezimmer hält circa 25 Jahre und wird Ihnen langfristig Freude bereiten. Wenn nach einigen Jahren ein geringwertiges Produkt unansehnlich oder defekt ist, haben Sie zusätzliche Kosten für ein neues Produkt und den Austausch. Genauso verhält es sich bei einer lieblosen oder unprofessionellen Installation durch einen Laien.

Verlassen Sie sich bei einem neuen Bad auf den Fachmann – auf uns. Sie werden mit großer Sicherheit zufrieden sein. Bei uns können Sie sich ganz auf eine professionelle Ausführung verlassen. Als Unternehmen des regionalen Fachhandwerks sind wir auf zufriedene Stammkunden angewiesen. Und genau die werden Ihnen unsere Kompetenz bestätigen.


Badezimmer Hersteller für Ihr neues Bad

BETTE

Bette Logo

Bette fertigte die erste frei­stehende fugen­lose Bade­wanne, war erster An­bieter eines Bad­elemente-Systems mit Badewanne, Wasch­tisch und Dusch­wanne aus glasiertem Titan-Stahl und präsentierte die erste boden­gleiche Dusch­fläche.

Duravit

Duravit

Die Duravit AG mit Sitz in Hornberg, Baden-Würt­tem­berg, steht für hoch­wertige Sanitär­keramik, Bad­möbel, Dusch- und Bade­wannen, Whirl- und Wellness­systeme sowie für Dusch-WCs, Saunen und Bade­zimmer-Accessoires.

Geberit

GEBERIT

Die weltweit tätige Geberit Gruppe ist euro­päischer Markt­führer für Sanitär­produkte. Geberit bietet sowohl in der Sanitär­technik als auch im Bereich der Bade­zimmer­kerami­ken einzig­artige Mehr­werte.

GROHE

GROHE

GROHE: "Pure Freude an Wasser" - GROHE ist der welt­weit führende Anbieter von Sanitär­armaturen und eine globale Marke für innovative Sanitär­produkte. Dazu gehören auch Dusch-WCs, Küchen­armaturen und Bad­serien.

KALDEWEI

Kaldewei

Als einer der führenden Hersteller von hoch­wertigen Dusch­flächen, Bade­wannen und Wasch­tischen ist KALDEWEI in über 80 Ländern präsent. Auf der ganzen Welt schätzt man die vielen Vorzüge von KALDEWEI Stahl-Email.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG